Rivva wird wohl nicht mehr weitergeführt

Schade, schade: Frank Westphal, der Betreiber von Rivva hat angekündigt den Dienst nicht weiterzuführen. Rivva bot, ähnlich wie das englischsprachige Pendant Techmeme einen Überblick über die aktuellen Themen und Diskussionen in der Blogosphäre. Nur eben für den deutschssprachigen Raum.

Westphal hat angekündigt, den Dienst in einem möglichst pflegeleichten Modus weiterzuführen, wie dies aussehen wird, bleibt allerdings abzuwarten. Hoffen wir mal, das es bald einen gleichwertigen Service geben wird und die Einstellung von Rivva nicht das Symptom einer Krise der deutschsprachigen Blogosphäre ist, wie dies Matthias Schwenk meint.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: